Kardiologische Privatpraxis

 

www.kardiologie-ammersee.de

 

 

Die Praxis finden Sie in der Bahnhofstraße 8 in Utting am Ammersee und ist Schwesterpraxis der Praxis für Kardiologie und Angiologie am Bahnhofsplatz in Landsberg am Lech. 

Aufgrund der hohen Auslastung der Praxis in Landsberg, freuen wir uns sehr, Ihnen endlich eine privatärztliche Zweigstelle in Utting- Praxis Kardiologie Ammersee- in ruhiger Umgebung und entspannter Atmosphäre anbieten zu können. Dies wird den Standort in Landsberg entzerren und entlasten. Durch die Corona bedingten Abstands- und Hygieneregeln sind großzügigere Platzangebote gefordert, denen wir mit dem neuen Standort nachkommen. Es ist ein wichtiger Schritt an zwei Standorten vertreten zu sein. Bereits jetzt betreuen wir mit 5 ärztlichen Kollegen am Standort Landsberg viele Patienten aus der Ammersee-Region und viele Hausärzte aus der Region arbeiten bereits seit Jahren mit unserer Praxis in Landsberg zusammen. Gerade die älteren, weniger mobilen Patienten freuen sich über eine Heimat-nahe Versorgung, die wir nun in Utting anbieten können. Ein Vorteil der Praxis in Utting ist die verkehrstechnisch günstige Lage und das großzügige kostenlose Parkplatzangebot.  

 

 

Philosophie

 

In der Praxis Kardiologie Ammersee stehen Sie genau wie in der Praxis für Kardiologie und Angiologie in Landsberg immer im Fokus. Wir nehmen uns Zeit für Sie, hören Ihnen zu und begleiten Sie individuell und nach dem aktuellen universitären Stand der Wissenschaft. 

Neben dem aufgeführten umfangreichen Angebot in der kardiologischen und angiologischen Diagnostik bieten wir auch präventive Check-Up Untersuchungen an. Dies richtet sich zum einen an Patienten, die allgemein ihr Herz-/Kreislaufrisiko (z.B. Risiko für Herzinfarkt und Schlaganfall) abschätzen möchten, sowie an Leistungssportler. Gerade in der letzteren, vermeintlich sehr gesunden Gruppe, kann eine unentdeckte Herz-/Kreislauferkrankung im Rahmen sportlicher Betätigung gefährlich sein. 

Bluthochdruck wird häufig sehr schnell medikamentös behandelt, ohne die Ursachen der Blutdruckerhöhung zu kennen. Wir bieten eine umfangreiche Klärung möglicher Ursachen für Bluthochdruck an (sekundäre Hypertonieabklärung). 

Blut-Fettstoffwechselerkrankungen sind weit verbreitet. Die optimale Diagnostik, diätetische Beratung, und verschiedene therapeutische Interventionen können heutzutage helfen nicht nur präventiv aktiv zu werden, sondern auch bestimmte vaskuläre Erkrankungen deutlich zu bessern. Wir helfen Ihnen zusammen mit Ihrem Hausarzt dabei Ihre Werte optimal einzustellen und somit Gefäßerkrankungen zu verhindern. 

Neue Entwicklungen in der medizinischen Diagnostik, wie z.B. Bestimmung zentraler aortaler Druckwerte sowie der Gefäßsteifigkeit helfen präventive Schritte noch vor der Entwicklung von Krankheiten ergreifen zu können. 

Nicht erkannte Schlafstörungen, wie z.B. ein obstruktives Schlafapnoesyndrom (oSAS), können zu Bluthochdruck und Herzrhythmusstörungen wie z.B. Vorhofflimmern führen, aber auch depressive Beschwerden, chronische Tagesmüdigkeit und Sekundenschlaf begünstigen. Ein Schlafscreening in Ihrer häuslichen Umgebung kann klären ob Sie an einer Schlafstörung leiden.

 

 

Gesetzlich versicherte Patienten

 

Unser Bestreben ist es zukünftig auch gesetzlich versicherte Patienten in Utting zu versorgen. Zulassungsmöglichkeiten zur Kassenärztlichen Versorgung sind allerdings limitiert und alle kardiologischen Zulassungen in Bayern besetzt. Zulassungen müssen gekauft werden. Eine Umwandlungsmöglichkeit einer fachinternistischen Zulassung in eine kardiologische Zulassung, die früher bestand, besteht nicht mehr, so dass eine Zulassung zur kassenärztlichen Versorgung in Utting, vor deren Erwerb wir standen, leider nicht umgesetzt werden konnte. Wir arbeiten weiter mit Hochdruck daran, eine kardiologische Zulassung für Utting zu erwerben und sind hierzu über Praxisberater, Zulassungsbörsen und persönliche Kontakte aktiv. Letztlich bedarf eine Versorgung gesetzlich versicherter Patienten Utting immer der Zustimmung der Kassenärztlichen Vereinigung in Bayern. 

Selbstverständlich können Sie sich auf Wunsch aber auch schon jetzt mit einer gesetzlichen Versicherung von uns behandeln lassen. In der Gebührenordnung für Ärzte (GOÄ) sind die Modalitäten einer Abrechnung für privatärztlich versicherte Patienten festgelegt. Verschiedene Leistungen werden je nach Aufwand mit Steigerungssätzen, z.B. 2,3-5-fach, berechnet. Da gesetzlich versicherte Behandlungskosten ausserhalb der gesetzlich zugesicherten Versorgung i.d.R. nicht von Ihrer gesetzlichen Krankenkasse erstattet bekommen, kommen wir Ihnen auf Wunsch mit dem lediglich 1-fachen Steigerungssatz für eine Behandlung entgegen. 

PRAXIS FÜR KARDIOLOGIE UND ANGIOLOGIE LANDSBERG AM LECH

 

www.kardiologie-landsberg.de

Prof. Dr. med. Michael Reppel

Katharina Haug
Dr. med. Gisela Heimann
Dr. med. Christine Kranz
Dr. med. Isabelle Petit 
Bahnhofsplatz 2

86899 Landsberg am Lech

Telefon: 08191 - 50745

Telefon: 08191 - 9737798 (Haug)

Telefax: 08191 - 22593

info@kardiologie-landsberg.de

info@kardiologie-haug.de

PRIVATPRAXIS

KARDIOLOGIE AMMERSEE

UTTING AM AMMERSEE

 

www.kardiologie-ammersee.de

Privatpraxis Utting

Dr. med. Anna-Katharina Schmidt
Prof. Dr. med. Michael Reppel
Bahnhofsstraße 8

86919 Utting am Ammersee

Telefon: 08806 - 9589724

Telefax: 08806 - 9589728

info@kardiologie-ammersee.de

www.kardiologie-ammersee.de

Information for all non-German speaking patients:

Please contact us directly via phone +49-8191-50745 (Landsberg) or +49-8806-9589724 (Utting) instead of using the homepage or contact form. We speak English fluently.

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Prof. Dr. med. Michael Reppel